Boney M.: Neue Remixe zum 40. Geburtstag!  

Im Dachstudio eines Offenbacher Mietshauses entstand das Mitte der 1970er erfolgreichste Musikprojekt des Kontinents: Schon die erste Single „Baby Do You Wanna Bump“ sorgte ab Februar 1975 für Furore. Zum 40-jährigen Jubiläum zeigt die einzigartige Karriere-Retrospektive „Diamonds“ mit allen Megahits, wichtigsten TV-Auftritten und sogar neuen Remixes, wie Boney M.....
Mehr lesen

Boney M.: Woher stammen die Sonnenschein-Hits ursprünglich?

Jeder kennt „Rivers Of Babylon“, „Sunny“, „Mary’s Boy Child“ und „Ma Baker“: Sie alle zählen zu den größten Hits der 1970er-Jahre. Produzent Frank Farian sammelte für seine Aufnahmen Originale aus aller Welt zusammen und verlieh den Vorlagen aus Tunesien, Amerika und der Karibik den unwiderstehlichen Boney-M.-Groove. Text: Ernst Hofacker....
Mehr lesen

Boney M.: Skandal ums Plattencover von „Love For Sale“

Als Boney M. nach ihrem Einstandshit „Daddy Cool“ im Frühling 1977 mit „Love For Sale“ ihr zweites Album veröffentlichen wollten, hallte ein Aufschrei über den Atlantik: zu wenig Textilien, zu viel Haut und zu grenzwertige Assoziationen für den amerikanischen Markt. Was war da los? Text: Ernst Hofacker Schon das....
Mehr lesen

Boney M.: Was machen die vier Stars heute?

Sie sind Ikonen des Seventies-Pop: Marcia Barrett, Liz Mitchell, Maizie Williams und Bobby Farrell zählen zu den bekanntesten Stars der damaligen Szene. Auch für sie gab es ein Leben nach Boney M. – aber welches? Text: Ernst Hofacker Marcia Barrett, geboren am 14. Oktober 1948 in Saint Catherine Parish....
Mehr lesen