Chris Norman: 5 Minuten für persönliche Fragen!

5 Min mit Chris Norman

Chris Norman ist seit über vier Jahrzehnten im Showgeschäft und wurde mit Smokie zum Weltstar. Wir haben ihm zum 40. Jubiläum der Band ganz persönliche Fragen gestellt: Welche Gegenstände dürfen in seinem privaten Handgepäck nie fehlen? Welchen Song hört er im Auto ab 180 km/h? Und mit welchem Star würde er gern mal ein Bier trinken? 

 

 

 

 

This slideshow requires JavaScript.

„Smokie Gold 1975-2015 – The 40th Anniversary Gold-Edition“ ist als Doppel-CD in einer Standard- und einer Deluxe-Edition erhältlich sowie im 3-DVD-Boxset „Smokie Gold 1975-2015“.


Chris Norman & Band auf „Crossover Tour 2015 – 40 Years On“ in Deutschland

Passend zum 40-jährigen Jubiläum ist Chris Norman – mit den größten Smokie-Hits aller Zeiten und Titeln aus dem neuen Album im Gepäck – in folgenden Städten zu Gast:

06.11.2015: Konzerthaus, Ravensburg
07.11.2015: Filharmonie Filderstadt, Stuttgart
08.11.2015: Circus Krone, München
10.11.2015: Capitol, Offenbach
11.11.2015: Messe, Erfurt
12.11.2015: Tempodrom, Berlin
13.11.2015: AMO, Magdeburg
15.11.2015: Große Freiheit, Hamburg
16.11.2015: Pier2, Bremen
17.11.2015: Stadthalle Rostock
20.11.2015: Stadthalle Chemnitz
21.11.2015: Stadthalle Zwickau
23.11.2015: Georg-Friedrich-Händel-Halle, Halle
24.11.2015: Haus Auensee, Leipzig
25.11.2015: Alter Schlachthof, Dresden
27.11.2015: Theater am Aegi, Hannover
29.11.2015: Ruhrkongress, Bochum
30.11.2015: Theater am Tanzbrunnen, Köln

Tickets und weitere Infos gibt es hier.

Smokie Gold 1975-2015 – The 40th Anniversary Gold-Edition

Disk: 1Smokie GOLD CD Layout (2)
1. If You Think You Know How To Love Me – Jay Frog & Amfree Mix
2. Lay Back In The Arms Of Someone
3. For A Few Dollars More
4. Something’s Been Making Me Blue
5. San Francisco Bay
6. Sally’s Song (The Legacy Goes On)
7. Don’t Play That Game With Me
8. Can’t Cry Hard Enough
9. Run To Me
10. What Can I Do
11. Changing All The Time
12. Don’t Play Your Rock ‘N’ Roll To Me
13. Wild Wild Angels
14. Pass It Around
15. Light Of Love – Mono – Kindness
16. I’ll Meet You At Midnight – Live
17. Looking Daggers
18. The Book
19. Steppin’ On Seashells
20. Closer To The Candle – Silson, Alan
21. Jealous Heart (Blame It On My) – Norman, Chris
22. At The End Of The Rainbow

Disk: 2
1. Babe It’s Up To You
2. It’s Your Life
3. Oh Carol
4. Baby It’s You
5. Living Next Door To Alice
6. Rock ‘N’ Roll Rodeo
7. In The Middle Of A Lonely Dream
8. Where Sorry’s Not Enough
9. Do To Me
10. If You Think You Know How To Love Me
11. Boulevard Of Broken Dreams
12. You’re So Different Tonight
13. She Rides Wild Horses
14. Mexican Girl
15. Needles And Pins
16. Lindy Lou – Mono – Kindness
17. Petesey’s Song
18. Tis Me
19. You Don’t Care
20. A Cry In The Night
21. Amazing – Norman, Chris
22. Desperate Measures – Acoustic Version
23. Forty Years On – Norman, Chris

Smokie Gold 1975-2015 – 3 DVD’s

SmokieGOLD_DVDPackshot (2)

DVD1
Einzigartige Higlights aus den beliebtesten TV-Shows weltweit

DVD2
Die besten Video-Clips sowie Ausschnitte aus dem legendären Benefiz-Konzert in Bredford, England (1995).

DVD3
Hinter dem Eisernen Vorhang
Ost-Berlin, 1976
Sofia, 1983
Bratislava, 1983

Weitere Artikel

BoneyM_Beitrag_WasMachenBoneyMHeute

Boney M.: Was machen die vier Stars heute?

Sie sind Ikonen des Seventies-Pop: Marcia Barrett, Liz Mitchell, Maizie Williams und Bobby Farrell zählen zu den bekanntesten Stars der damaligen Szene. Auch für sie gab es ein Leben nach Boney M. – aber welches? Text: Ernst Hofacker Marcia Barrett, geboren am 14. Oktober 1948 in Saint Catherine Parish auf Jamaika,....
Mehr lesen
BoneyM_Beitrag_Videos

Boney M.: Wie der Auftritt im Musikladen „Daddy Cool“ berühmt machte

Nicht nur der Discosound von „Daddy Cool“ bescherte Boney M. den großen Durchbruch, die Gruppe bot auch was fürs Auge: Neben den originellen Outfits der drei Sängerinnen war dies vor allem der quirlige Tanzstil von Bobby Farrell. Unter all ihren TV-Auftritten stach besonders einer hervor… Text: Ernst Hofacker Ganz so unaufhaltsam....
Mehr lesen
Smokie_Gold_Beitrag_Bio2

Die Smokie-Story, Teil 2: fünf Hitalben und ein Todesfall

Mit „If You Think You Know How To Love Me“ gelang Smokey 1975 der Durchbruch – es war der Auftakt zu einer der erfolgreichsten Musikkarrieren der Seventies. Kaum aber hatte sich die Band um Sänger Chris Norman einen Namen gemacht, musste sie ihn auch schon wieder wechseln… Text: Ernst Hofacker Oktober....
Mehr lesen
Smokie_Gold_Beitrag_Bio1

Die Smokie-Story, Teil 1: It’s a long way to the top…

…if you wanna rock’n’roll! Zehn Jahre brauchten die Briten, bis sie zum ersten Mal Charts-Luft schnuppern konnten. Der Aufstieg der Band um Leadsänger Chris Norman verlief so mühselig wie stetig und ist von filmreifen Geschichten gepflastert – etwa einer Stimmbandentzündung, die Chris Norman seine raue Röhre beschert, oder einem ursprünglich für....
Mehr lesen
45JahreDiscoGOLDGOLDGOLD

Kult forever: „disco“ feiert 45. Geburtstag!

Als „disco“ im Jahr 1971 an den Sendestart ging, ahnte niemand, dass dies der Beginn einer Legende sein würde. Tatsächlich aber entwickelte sich die Show zu einer der langlebigsten Kultmarken der 1970er-Jahre. Das Geburtstags-Package „45 Jahre disco“ erinnert nun an die großen Hits jener Ära und zeigt, dass „disco“ heute lebendiger....
Mehr lesen